Startseite
    Stuart
    Job
    Eigner Herd...
    Pädagogisches
    Kulinarisches
    Optik
    Angemerkt
    Natur
    Musik
    "Kunst"
    Sport
    Was war?
    Prolog
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   multiples
   
   dasmiest
   hackblog
   limatquai
   fraumutti
   frauantonmann
   applehead
   twinmom
   dunesieben
   sevenjobs

WEB Counter by GOWEB
WEB Counter by GOWEB


http://myblog.de/joluva

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Landei

Ich komm' ja vom Land...

Und deshalb heute das:

 

Small Town
18.9.10 17:13


Werbung


Es geht mir besser, deshalb das:

Wie gut es sich anfühlt, wieder Kraft zu haben! Wie schön es wäre wenig oder vielleicht gar nicht zu arbeiten: Ich bin so ganz anders. Meine 2 wirklich arg verlangsamten Jungs kann ich jetzt ganz gut ab. Ich habe nooooch mehr Geduld, und siehe da: Es läuft ganz wunderbar. Wenn ich sonst allein bin mit den 3 Lausern klappt es gut.  Aber ich gebe die ganze Zeit 120 Prozent. Nun brauche ich nur 90 zu geben, hab noch was für mich übrig und schon arbeitet das gute Hirn wieder kreativ. Ja. Das ist es: Wenn ich bei der Arbeit ständig 120 Prozent gebe, bleibt keine Kreativität übrig. Dann ist das hier oft nur Business. Wir lachen gerade sooo viel. Viel viel mehr als sonst. Ach wär es schön, so viel Zeit zu haben!

Ich spiel diese Woche LOTTO!!! Ich bin eben eine ganz große Realistin!

Seufz. Und dazu John Mellencamp. Ich versuche es mal mit dem Code direkt... Hoffentlich geht das. Oder ist das einfach gesperrt jetzt? Im Hilfe-Forum von myblog fand ich nichts gescheites. Nur lauter Fragen.



Juhuuuu! Ich hab's: Als Link geht es!!.
Mellencamp...
16.9.10 12:27


weia weia, noch 'ne Woche...

Das ist mir noch nich passiert! NOCH eine Woche krank. Es hat mich am Samstag gerade noch 'mal gebeutelt. Wieder hohes Fieber. Und am Wochenende ist hier ja full-service... Das war hart. In der 1. Woche war es eine Grippe. Jetzt ist es eine Stirnhöhlenvereiterung. Das heißt: Irrsinnige Kopfschmerzen und schreckliche Übelkeit. Jedes Geräusch tut weh. Jeder Geruch läßt die Überkeit stärker werden. Igitt. Und so bin ich NOCH eine Woche außer Betrieb... UND DAS IST GUT SO. Ich hätte das dort nicht gut vertragen. Ich hoffe ich gehe vollkommen gleichmütig dort hin nächsten Montag. Wie wird die Arbeit in Zukunft verteilt werden? Hoffentlich fällt das Tüfteln für mich nicht weg. Das ist das, was meine Arbeit spannend macht. Einfach stur die immer gleichen Auswertungen fahren mag ich nicht so. Lieber neue Sachen erfinden. Aha. Das klingt so, als würden meine Lebensgeister zurückkehren.

Ich würde gerne etwas Musik hier reinpacken. Ist das jetzt "ausgeschaltet", wegen der Probleme mit dem Urheberrecht? Mensch, ich bin wirklich ein Blog-Profi...

 Und endlich mal wieder eine kleine Geschichte vom Mini. Es gibt da eigentlich jeden Tag etwas zu berichten, aber ich bin immer so fürchterlich beschäftigt. Das soll sich ändern!! HA! Meine kleine Verbündete!

Also: Ich, die Mama räume natürlich ständig der ganzen Familie hinterher. Und lamentiere leider auch... Am Sonntag schritt das Mini beherzt zur Tat: Sie ging auf die Terrasse und sammelte sämtliche Spielsachen ein. Die, die in den Sandkasten gehören, warf sie dort hinein. Den Rest brachte sie herein und räumt alles an seinen Platz (das Tut sie, gerade mal 3 geworden im Übrigen auch im Kindergarten. Es läuft dort einfach wunderbar!!). So. Als sie alles erledigt hat, baut sie sich vor den Jungs auf, die auf dem Sofa lümmeln. Sie stemmt die Hände in die Hüften und sagt: "Ìhr könnt ruhig auch mal was aufräumen!!"

15.9.10 11:54


Tolles Team im Büro und Genesung

Puh. Jetzt hatte es mich aber mal erwischt! Das gab es lange nicht: Ich war glatt eine Woche krank.Die Kröung: Am Montag rief ich Kurz bei der Arbeit an, um mich abzumelden. Ich habe in 3 Wochen 30 Überstunden angesammelt und auch das Wochenende zu Hause gearbeitet... was ich eigentlich gar nicht darf... Und höre: Deine ganze Auswertung ist FALSCH... Mir schwankte der Boden unter den Füßen. Dazu das Fieber. Das konnte nicht sein! Die ganzen Auswertungen hatte ich mit Herzblut gemacht und auf Herz und Nieren geprüft! Ich war vollkommen fertig. In der Nacht fiel mir ein: Da hat doch sicher wieder so ein Vollprofi die Dateien beim Sortieren zerschossen... So war es dann auch. Hat sich wer entschuldigt??? Nö. Super TEAM!!!! Macht Spaß in so ein Büro zurückzukehren. Ganz toll.

Heute ist der 1. Tag an dem es mir etwas besser geht. Und weil sich das so gut anfühlt, gleich etwas Musik.

10.9.10 11:16


Unser Job

Und wir machen DOCH was!

Wir hüten 2 kleine Katzen! Wir machen gleich ein paar Starfotos!

Das war schwer: Das Hochladen von Bildern ging eine ganze Weile nicht. Aber jetzt:

Katze klein" border="0">

3.8.10 13:54


Ferien

Wir haben Ferien.

Wir machen NIX. 

Alle anderen machen WAS.

Wir machjen NIX.

Ist das schlimm?

Es fühlt sich gut an.

Die Jungs finden es klasse. Sie spielen alle Stunden des Tages einträchtig. Sie spielen meist Lego oder Playmo. Drinnen. oh weh oh weh...

Sie haben Spaß.

Sie schauen 1 Stunde Fernsehen pro Tag. Blöde Serien. Der mittlere Sohn übt jeden Tag 1 Reihe vom 1 x 1. 

 Und ich?

Ich spiele mit Mini Puppen. Und Küche. Ich fahre mit der ganze Bande zum Baumarkt und kaufe Blumen. Nächste Woche kaufen wir die Hosen für den Schulanfang. Ich grabe im Garten. Ich gieße. Wir gehen mal ins Schwimmbad. Ich mache endlich endlich den Keller. Ich räume die Schränke auf und werfe Sachen weg. Ich gliedere alle mögliche, auch mein Leben.

DAS ist Urlaub.

 Ich finde es prima.

DAS ist für mich Urlaub.

Wir machen nicht jeden Tag was... 

Ach tut DAS gut!

 

3.8.10 00:28


Ferien auf dem Bauernhof

Wenn das so weiter geht biete ich bald Ferien auf dem Bauernhof an:

 

 Das ist der einzige Apfel... Es waren mal 5. Hoffentlich schafft er es bis zur Ernte!

Jetzt fehlt mir nur noch mein Teich. Da informiere ich mich gerade.

 

 Den Duft sieht man leider nicht.

26.7.10 12:44


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung