Startseite
    Stuart
    Job
    Eigner Herd...
    Pädagogisches
    Kulinarisches
    Optik
    Angemerkt
    Natur
    Musik
    "Kunst"
    Sport
    Was war?
    Prolog
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   multiples
   
   dasmiest
   hackblog
   limatquai
   fraumutti
   frauantonmann
   applehead
   twinmom
   dunesieben
   sevenjobs

WEB Counter by GOWEB
WEB Counter by GOWEB


http://myblog.de/joluva

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Huch! Was war?

Joluva sind umgezogen!!!!!!

Wir sind seit dem 02. November im REH!!!! Na ja. Wir sind da. Wohnen da noch immer nicht wirklich. Wir hausen eher. Aber es wird... gaaaanz gaaaanz langsam wird's. Viel Platz entspannt schon mal. Leider tut das Durcheinander den Kindern nicht gut. Sind ziemlich durch. Und da das Durcheinander vorher schon groß war... War im Blog erst mal Funkstille. Und dann hatte ich ja meinen lieben Mac nicht. Und konnte keine Bilder verarbeiten. DAS WIRD SICH ÄNDERN. Bloggen ist einfach eines meiner Hobbys. Das  laß' ich mir nicht ausreden. BASTA!

Bald wird es einen schönen, lieben, kleinen Mac aus Amiland geben... Oh das wird fein! Dann wird es hier in der "Wohnhalle" ein Bord geben, wo wir immer online sind... Gaaaanz modern. Und im Frühling, ja dann suchen wir endlich einen Catch... oder wie das heißt...

Also: Da sind wir wieder!

Die Joluvas!

 

 

13.12.09 17:49


Werbung


Rugby und die Kultur

Gestern stieg die Weihnachtsparty für die U10 und U8 Kids. Letztes Jahr stapften wir durch den dunklen Winterwald. Bald kamen wir an Büschen vorbei, über und über mit Lebkuchen behängt waren... Um dann auf einer Lichtung die Trainer und die Spieler der 1. Mannschaft zu treffen, die dort mit Barbeque aufwarteten: Yeah!

Dieses Jahr hatten wir ein Kindertheater exklusiv. Das Theaterstück war klasse und die Kinder hatten richtig Spaß. Allerdings war das get together danach für die Kinder und vor allem für Teammanager etwas anstrengend. Nächstes Jahr auf jeden Fall wieder draußen ;-).

16.12.09 19:09


Rugby und die Kultur

Gestern stieg die Weihnachtsparty für die U10 und U8 Kids. Letztes Jahr stapften wir durch den dunklen Winterwald. Bald kamen wir an Büschen vorbei, über und über mit Lebkuchen behängt waren... Um dann auf einer Lichtung die Trainer und die Spieler der 1. Mannschaft zu treffen, die dort mit Barbeque aufwarteten: Yeah!

Dieses Jahr hatten wir ein Kindertheater exklusiv. Das Theaterstück war klasse und die Kinder hatten richtig Spaß.

Das ist der Link zum Stück: Wirklich empfehlenswert!

 http://www.theaterhaus-frankfurt.de/inc/index.php?n=1,10,show&show_id=259

Allerdings war das get together danach für die Kinder und vor allem für Teammanager etwas anstrengend. Nächstes Jahr auf jeden Fall wieder draußen ;-).

16.12.09 19:11


Oh! Heiligabend!

Ist heute nicht der einzige Tag im Jahr an dem es sich lohnt ein braves Kind zu sein?

... meine Kinder scheinen noch nichts davon gehört zu haben... Igitt sind die eklig! 

Trotzdem:

Fröhliche Weihnachten allen! :-)

24.12.09 09:39


heilige nacht

Was für ein seltsames und doch schönes Fest!

Jetzt bauen wir lego und der große Sohn schenkt mir noch ein Glas Wein ein. Danke! Hm. Der Campingwagen vom kleinen Sohn hat einen Baufehler. Da muß ich ganz schön viel zurückbauen... Seufz. Die Musikanlage habe ich nicht in Gang bekommen: Die Boxen sind noch in Kartons. Ich glaube sie im Dachgeschoß gesehen zu haben... Das kriege ich heute Abend nicht mehr hin. Morgen früh! Deshalb läuft Beethovens 5. und 7. hier auf dem Rechner mit. Geht zur Not auch. Was alles geht, wenn alles im Karton steckt... Ich habe kleine Notenbüchlein gebastelt, für mich, die textschwach ist... Nicht zu finden. Und die Bibel??? Was hab' ich die heute gesucht! Mann Mann Mann. Und die Lösung? Also DIESE Bilder, die gibt es in Kürze hier zu sehen: Mutter joluva liest die Weihnachtsgeschichte vom Labtop ab....  Das sah sicher eigen aus... Ging aber. Und ALLE Textschwächen konnten sicher gemeistert werden. Habe kurz vor der Bescherung alles aufgerufen, damit ich den Pfad hatte. Als Showtime war, klappte es wie geschmiert. Allerdings: Ich war allein mit Beten und Singen und allem. Also DAS muß sich definitv ändern. Und Gitarre hatte ich nicht geübt: So gab es kein Ständchen von mir: Nächstes Jahr!

Spontan haben wir den Freund des Vaters der Joluva eingeladen. Seine Holde hatte ihn zurückgelassen. Mit Gast war es schöner. Gäste sind prima. Leider habe ich den Mittelteil der Party verpaßt weil ich ab 10.30 Uhr das Mini in Bett brachte und dabei eingeschlafen war. So was doofes. Als der kleine Sohn mich weckte (zum Glück!!! ich dachte es sei morgen!), war der Gast weg und der Vater der Joluvas in tiefem Schlummer. 

So ein merkwürdiges Fest. Da nehm' ich noch einen Schluck und genieße die schöne Musik.

Frohe Weihnachten!

25.12.09 01:35





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung