Startseite
    Stuart
    Job
    Eigner Herd...
    Pädagogisches
    Kulinarisches
    Optik
    Angemerkt
    Natur
    Musik
    "Kunst"
    Sport
    Was war?
    Prolog
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   multiples
   
   dasmiest
   hackblog
   limatquai
   fraumutti
   frauantonmann
   applehead
   twinmom
   dunesieben
   sevenjobs

WEB Counter by GOWEB
WEB Counter by GOWEB


http://myblog.de/joluva

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Nun heißt es leider Abschied nehmen

Jetzt ist es so weit: Stuart hat jetzt wirklich große Lust das Weite zu suchen. Er hat mit unserer Familie Freundschaft geschlossen:

Alle haben ihn lieb Gewonnen. Na gut: Die Katzen fanden ihn nicht so toll, aber ich fürchte, das beruhte auf Gegenseitigkeit. Aus dem Foto auf der Mainbrücke ist nichts geworden. Aber die Skyline, die kommt noch hier hinein. Ich möchte den grandiosen Anblick keinem vorenthalten. Ich weiß auch schon, von wo aus wir sie aufnehmen. Aber hier ist es inzwischen leider lausig kalt geworden. Und grau ist es auch. Keine Lust auf einen Ausflug. Nicht daß sich Stuart noch erkältet! Das ideale Wetter für den Tanz in den Mai ist DAS nicht. Seufz.

Vielen Dank übrigens an Wortteufel für die "Gute Laune Drops" ! Die Packung ist auf unserem Abschiedsfoto zu sehen. Es sind noch einige, wenige darin. Sie sind wirklich lecker. Wir schicken an die nächste Station auch einen kleinen Gruß als Wegzehrung mit. Die Karotte ist ja zum Glück noch nicht aufgefressen. Sie kann auch Stuarts kleinen Appetit zwischendurch auf der Reise stillen. Du liebe Güte, was waren wir nervös, weil wir befürchteten, in unserem wilden Familienalltag könnte die liebevoll gefilzte Karotte verloren gehen! Wir haben es geschafft, Stuart hat sich noch: Glück gehabt!

Um ihn zum Abschied zu drücken, hat sich die Puppe zu Stuart gesellt. Aber mitfahren kann sie natürlich nicht. Das Versprechen, daß wir alle immer an ihn denken würden, hat ihm den Abschied leichter gemacht. Vor allem aber platzt er vor Neugierde auf die nächste Station. Lieber Stuart, viel Spaß! Wir schauen zu, wie Deine spannende Reise weitergeht! Mach's gut!

Deine joluvas!

... Morgen also: Ab die Post!

 

28.4.09 22:37
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Martina / Website (29.4.09 10:19)
Noch ist er unterwegs ... aber hier sind alle schon gespannt, vor allem die versammelte Hasenbande meiner Jüngsten freut sich auf die Gesellschaft.

Liebe Grüsse
Martina


ela / Website (29.4.09 18:30)
Uns fehlt Stuart auch :-)
Schon sehr lustig mit dem Kerlchen, gell ;-)
Ihr habt ihm ja schöne Frankfurter Ecken gezeigt!
lg aus Hanau
ela

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung