Startseite
    Stuart
    Job
    Eigner Herd...
    Pädagogisches
    Kulinarisches
    Optik
    Angemerkt
    Natur
    Musik
    "Kunst"
    Sport
    Was war?
    Prolog
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   multiples
   
   dasmiest
   hackblog
   limatquai
   fraumutti
   frauantonmann
   applehead
   twinmom
   dunesieben
   sevenjobs

WEB Counter by GOWEB
WEB Counter by GOWEB


https://myblog.de/joluva

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ja ist denn jetzt schon Schulanfang??

Wie gesagt: Die Ferien waren schön. NUR: Wir finden nicht so recht wieder heraus aus den Ferien... Wie bitte soll es uns jemals wieder gelingen, 2 gescheitelte, wohlduftende, ausgeschlafene vom Frühstück glücklich grinsende Kinder um 7.55 Uhr vor dem Schultor abzuliefern?? Die Realität sieht im Moment so aus:

 Wir ALLE kommen nicht so recht in die Gänge morgens. Das ist bei 2 Schulkindern fatal, besonders, wenn auch die liebe Mamaaaa nicht in die Pötte kommt... Zunächst einmal steht der Papaaaa zu spät auf, was er natürlich bestreitet (ich hab's aber gemerkt, ätsch). Da er uns dann erst um 7 Uhr statt 30 Minuten früher weckt, kommt zunächst die Mamaaa nicht hoch. Dann wird Baby plötzlich wach (heißt Mamaaa kann sich und die Kleiderstapel der Kinder und alles andere nur mühsam fertig machen, Baby mag auf dem Arm bleiben...). Großes und kleines Kind werden zwar um 7 geweckt, stöhnen endlich nach 10 Minuten, kriechen aber erst um 7.30 Uhr (!Alarm!) aus den warmen Pfühlen. Wie schön, daß das Frühstück wie immer opulent ist. Nur können die Kinder es nicht genießen, da sie 25 Minuten lang zum Anziehen gemahnt werden müssen. Und dann müssen wir los: Wir rennen mit qualmenden, quietschenden Kinderwagenreifen zur Schule. Eva mit Nachtwindel, Schlaf in den Augen im eleganten Schlafanzug. Die Jungs mit strubbeligen Haaren. Mamaaa ungeschminkt mit irgendwas an. Letztens ein Kleid LEIDER AUF LINKS!!! Die Waschanleitung, deutlich sichtbar wird hier in der Stadt bald der letzte Schrei sein! An der Schule schubst Mamaaa die Buben hektisch durchs Tor und bekommt den ersten Schwächeanfall des Tages.
Bestimmt kommen wir bald in der Zeitung! Immerhin: Wir sind eine sehr schnelle Familie geworden. Unsere 100-Meter-Zeit wird immer besser! Es fehlt nur noch ein Beweisfoto. Das wird noch.

8.8.08 00:43
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung