Startseite
    Stuart
    Job
    Eigner Herd...
    Pädagogisches
    Kulinarisches
    Optik
    Angemerkt
    Natur
    Musik
    "Kunst"
    Sport
    Was war?
    Prolog
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   multiples
   
   dasmiest
   hackblog
   limatquai
   fraumutti
   frauantonmann
   applehead
   twinmom
   dunesieben
   sevenjobs

WEB Counter by GOWEB
WEB Counter by GOWEB


https://myblog.de/joluva

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Tempo

Der Alltag hat uns wieder. Wir hasten von Termin zu Termin. Wie soll das werden, wenn ich im Oktober wieder 30 Stunden arbeite?? Das Tempo ist scheinbar unser Familenproblem: Zuerst ist es schwer mich selbst in Schwung zu bekommen. Dann versuche ich 30 Minuten vor Start, die Kinder zu mobilisieren: 30 Minuten reichen nicht aus! Schließlich: Blockade, Gezeter. Irgenwie stehen wir irgendwann alle draußen, alle halbwegs gerichtet und stürzen davon. Den Termin schaffen wir, nicht ohne Schweißperlen auf der Stirn. Meine Güte.

Mir graut davor das Baby, was ja nun gar kein Baby mehr ist, einzugewöhnen. Ich glaube, für mich ist es am schlimmsten. Gut, daß wir alle in Krabbelstube so gut kennen. Es ist, als würde man sie zu einer lieben Tante bringen.

Und dann der Große: Er kann sich so schwer sammeln. Wenn er einmal "drin" ist, dann ist er richtig gut. Aber er findet den Anfang sooo schwer. Und wenn man ihn dann zwingen will, wenn ich dann anfange zu meckern, zu klagen, dann geht es gar nicht mehr. Sicher werden wir da irgendwie herausfinden... bin nur gespannt wie und wann ;-)


13.8.08 01:28
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung